FC 9000 Funktionen
FC 9000 / CE 7000 FC 9000 / CE 7000 FC 9000 FC 9000 FCX 2000 FCX 2000 CE 7000 CE 7000 FCX 4000 FCX 4000 techn.Daten techn.Daten Was ist neu Was ist neu FC 9000 / FC 8600 FC 9000 / FC 8600
Mit dem Einlegen des Materials fängt es an. Mit den in dreistufigen verstellbaren Andruckrollen lassen sich auch empfindliche Materialien wie Lackschutzfolien und Tönungsfolien ohne mittige Rollenabdrücke sicher transportieren.
Die FC 9000 Serie verfügt über ein Barcodesystem, mit dem Print & Cut Aufträge schnell und selbstständig vom Gerät abgeatbeitet werden. Die Auftragsdaten können über das Netzwerk oder einem USB-Stick abgerufen werden.
Bei welligen Materialien muss das Messer etwas mehr angehoben werden, damit das Medium nicht durch die Leefahrten über das Medium verletzt wird.
Mit dem neuen Lesesystem können Passmarken eingelesen werden, die bisher auf Medien wie Metallicfolien, reflektierenden Folien, hochglänzenden Materialien und farbigen Vinyl nur schwer oder gar nicht lesbar waren.
Optionale Aufwickelvorrichtung, Vorwärts- / Rückwärtslauf
Um die beim Drucken entstandene Verzüge z.B. bei HP Latex-Druckern besser ausgleichen zu können, wird das Einlesen von Zwischenmarken unterstützt.
Die Schneidplotter der Serie FC 9000 verfügen über die Option Perforationsschnitt. Mit dieser Funktion lassen sich Materialien schneiden, ohne daß es komplett durchtrennt wird, sich aber leicht aulösen läßt. Bei einem kompletten Durchschnitt, kann sich das ausgeschnittene Material herauslösen, zerknicken oder angerissen werden.
Die Schneidplotter der CE und FC Serie sind mit elektronischer Schleppmessersteuerung ausgerüstet. Dadurch können sie wie sogenannte Tangentialplotter verfahren. Ein Tangentialplotter kann nur im Tangentialmmodus oder im Stiftmodus betrieben werden. Die Graphtecplotter verbinden die Vorteile der Tagentialpotter mit denen der reinen Schleppmesserplotter. Neben der höheren Arbeitsgeschwindigkeit, der verminderten Geräuschentwicklung und geringeren Anschaffungs- und Wartungskosten, können die Graphtecplotter mit ihren vielen Funktionalitäten Materialien schneiden, die bei anderen Rollenplotter als nicht schneidfähig gelten.
Bislang in der Schnittqualität ungeschlagen, mit einer internen Auflösung von 0,005 mm
CE 7000
CE 7000
FC 9000 Home
Home
Schneidplotter
Schneidplotter
Schneidplotter
Flexi SIGN
Flexi SIGN
Flexi SIGN
Schneiden
Schneiden
Schneiden
Service
Service
Service
Hervorragende Materialführung Höhenverstellbare Messerhalterung Barcodesystem Passmarkensystem Perforationsschnitt Die Tangentialmodi Tangentialmodi Die optionale Materialaufwicklung für den FC 9000 140 und FC 9000 160 Die beste Schnittqualität Segmentierung von langen Plots Zeichnen und Schneiden bei Schnittmustern Perforationsausgabe
Zum Erstellen einer Bohrschablone oder eines Schnittmusterbogens, gibt eine große Auswahl an Stiften.
Neben dem Zeichnen und Schneiden, kann auch perforiert werden. Eine Technik zum Erstellen von Schnittmusterbögen und Perforationsschablonen für die Fassadenmalerei.